Glückstag III – Fuchstag im Windhag

Datum

28. - 29. Jan 2023

Beschreibung:

Reisende von nah und fern! Helden des Windhag, Clansgeschwister, Freunde und Verwandte aus Udamans Sippe, Angehörige der windhager Clans! Kaufleute, Spielleute, Suchende des Glücks! Kommt herbei, wir feiern Fuchstag im Windhag!

Nach alter Tradition Udaman selbst begehen wir den Glückstag vor dem Winter-Ende mit einem großen Fest im „schlagenden Rad“! Wir laden ein zu Markt, Fuchstags-Necken, Göttersegen des Listenreichen und seiner Schwestern vom Tempel der Lebensspenderin! Messt euch in mancherlei Wettbewerb, damit Ihr erfahrt, ob euch der Fuchs auch in diesem Jahr die Treue hält! Sichert euch Plätze an den Stammtischen der Sippen, der Immanspieler, Helden des Windhag und … Horasier! Womöglich schaut auch Baron Gringulf zum Fuchstag herein und zeigt sich spendabel wie selten. Auch spielen wir zum Tanze auf, und die jungen Maiden und Burschen der Sippen begeben sich auf Brautschau! Jaja, ihr hört recht! Denkt nur, die junge Moraigh feiert just an dem Tag ihr Wiegenfest und mal sehen, ob sich ihr Mann William blicken lässt oder ob sie sich doch wieder einen neuen angelt! Also macht euch auf zum Fuchstag nach Widdernhall!

Phaodraigh Udaman, Marktschreier im windhager Dorf Widdernhall, Winter 1045

„Wann die Winterstürm übers Windhaggebirg fegend, und der Schattengrund ob herabstürzend Eislanzen und gewaltig Schneewehen unpassierbar sey, kehrt selbst der umtriebig Windhager ins Thale heim, lasset Viehhüten, Schmuggel und Wilderey sein und widmet sich den Seynen und dem Handwerke. Wem düncket, dass sie nun fromm und anständig am Herdfeuer sitzen würden, hat die Rechnung ohne die Sippenleut gemacht, bei Travia! Denn es sitzen die Udamanens, Taoruns, Gearfins, Hellrons und wie sie alle heißen in ihren Hallen bei Trunck und Musik beieinand, erzählen von Streichen und Abenteuern, lassen den Herrn Phex und die junge Göttin drauf hochlebend und messen sich in allerley Disziplinen, als wärs Sommer und Praios Ordnung gülte hier nit.

Anderst als der anständig nordmärker es tuet, der zu Hause bleibt, im Firun ein Firunsgesicht aufsetzt, alleine bleibt und ernstlich sinniert, lassen sie auch winters Reisende und Fremde allzeit ins Haus, bewirten sie, und bedenken sie ihrer Natur nach mit Neckerey und kleinen Gaunereyen. Seyd itzo gewarnet ihr Reisenden von nah und fern, der Windhager Winter ist keyn stille Zeit, Praios hilf!“

„Wehklagen ob Windhagen“ im Buch „Erbauliches Brevier für Praiosfürchtige“Herausgeber Praiostempel zu Elenvina, 3.Auflage 905BF


Glückstag III – Fuchstag im Windhag Grafing bei München, 28.01.2023

Wir laden euch ganz herzlich zu unserem dritten Glückstag „Fuchstag im Windhag“ ein. Es ist wieder Zeit, das Glück und die Geduld des Listenreichen auf die Probe zu stellen und zu feiern, was das Zeug hält! Wir begehen in der Taverne „Zum Schlagenden Rad“ in Widdernhall im Windhag den alljährlichen Fuchstag zu Ehren des Listenreichen. Üblicherweise treffen sich hier die Windhager Clans an ihren eigenen Tischen, aber auch Durchreisende, Spielleute, Kaufleute und auch der ein oder andere Horasier kehren ein. Anlässlich des Feiertages des Listenreichen 1045 BF findet ein großes Fest mit Tanz, Musik, Glücksspiel, Wettspielen und Listigkeiten aller Art statt. Aber auch seine Schwestern, wie die Herrin der Gastfreundschaft, die Lebensspenderin und die Berauschende sollen nicht zu kurz kommen.

QR Code

Spielwelt

Aventurien (DSA)
Genre
  • Einladungscon?: Nein
  • Con-Art: Ambiente
  • Unterbringung: Haus
  • Verpflegung: Vollverpflegung
  • Link zur Anmeldung: https://conorganizer.ivannar.net/index.php?con_id=748
  • SC-Plätze: 65
  • SC-Preis: 35
  • NSC-Plätze: 5
  • NSC-Preis: 20
  • Plotdichte: Niedrig
  • Kämpfe: Keine
  • Komfort: Hoch
  • Mindestalter: 16
  • Regelwerk: Codex-Ambiente-Richtlinien

Orga

Rabenschwinge e.V. Okenfold-Orga
Phone
01774519252
E-Mail
raphupe@yahoo.de
Website
http://www.larp-codex.de
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

X